Förderung meines Kindes

Onlinekurs Wie viel Förderung braucht mein Kind?

47,00 CHF inkl. Mwst

Förderung von Fähigkeiten, die man nicht pauken kann

Der Leistungsdruck hat in den letzten Jahren enorm zugenommen, da die Sorge um eine gesicherte Zukunft wächst und immer höhere Schulabschlüsse erwartet werden.

Aus Angst geraten die Eltern oft in eine Förderwut – dabei leiden die entwicklungsspezifischen Bedürfnisse der Kinder und das selbst-entdeckende Lernen weicht dem Druck. Nicht selten kommt die Lernmotivation abhanden, und die Kinder entwickeln unter dem Stress psychosomatische Symptome, wie z.B. Schlaf- oder Essstörungen.

+
Tag:

In diesem Onlinekurs erfährst Du:

  • Wie Du Dein Kind optimal fördern kannst, ohne es zu überfordern
  • Was für die Förderung kontraproduktiv ist
  • Welche Kompetenzen für den Schulerfolg entscheidend sind
  • Wie Du Dein Kind seiner Individualität entsprechend fördern kannst

 

Wie viel Förderung braucht mein Kind?

 

Kursplan

  • Modul 1: Wann ist das Gut-Gemeinte des Guten zu viel?
    • Von Bindung bis Förderwahn
    • Anders als Kritik – aber auch entmutigend: Verwöhnung und Überbehütung
    • Video (8:54)
  • Modul 2: Kompetenzen, die man nicht pauken kann
    • Video (13:15)
    • Fördernde Rahmenbedingungen
  • Modul 3: Fördert Belohnung die Motivation? – Von Motivationskillern und Motivationsboostern
    • Video (15:03)
  • Modul 4: Jedes Kind tickt anders – Jedes Kind lernt anders
    • Video (13:51)
    • Übersicht der vier Lerntypen

 

Deine Online-Trainerin

Christelle Schläpfer

Christelle Schläpfer, ehemalige Gymnasiallehrerin, ist Gründerin und Inhaberin von edufamily®. Sie ist schweizweit als Trainerin in den Bereichen Elternbildung und Lehrerfortbildungen unterwegs, arbeitet als Beraterin und Coach und ist passionierte Bloggerin.

Spare beim Kauf von mehreren Onlinekursen!

Preisbundles Großer Rabatt beim Kauf mehrerer Produkte

 

Reviews

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für “Onlinekurs Wie viel Förderung braucht mein Kind?”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.